Tee Adventskalender: Mal was anderes vor Weihnachten

Bei Vielen ist die Vorweihnachtszeit von einer immensen Vorfreude auf das Weihnachtsfest geprägt. Um die Wartezeit bis dahin zu verschönern sind Adventskalender oft das Mittel der Wahl. Statt, wie jedes Jahr, einen mit Schokolade gefüllten Kalender als Countdown zu Weihnachten zu haben, gibt es viele andere schöne Dinge, mit denen ein solcher Kalender gespickt sein kann. Eine wunderbare Idee ist in diesem Fall der Tee-Adventskalender.

Um sich selbst oder anderen eine Freude zu machen ist ein mit verschiedenen Tees gefüllter Adventskalender hervorragend geeignet. Die Auswahl an verschiedenen Teesorten ist schier unermesslich. Da ist es fast schade, dass ein Adventskalender nur 24 Türchen hat. Neben den schon fertig zusammengestellten Tee-Adventskalendern, die es im Handel zu kaufen gibt, kann man mit etwas Zeitaufwand und Kreativität einen schönen mit Tee gefüllten Adventskalender selbst basteln und seinen Liebsten schon vor Weihnachten ein besonderes Geschenk machen.

Man kommt durch einen Tee-Adventskalender auch mal in den Genuss von Teesorten, die man vielleicht noch gar nicht kennt oder allein schon dem Namen nach nicht probieren würde. Möglicherweise entdeckt man so in der Vorweihnachtszeit eine ganz neue Lieblingsteesorte, die es ohne diesen Kalender gar nicht erst in die eigene Teetasse geschafft hätte.

Eine gute Alternative zu einem Schokoladen Adventskalender ist der Tee-Adventskalender allemal. Tee tut der Gesundheit gut, schmeckt lecker und wärmt in der kalten Jahreszeit wohltuend von innen. Besonders in der Vorweihnachtszeit bringt Tee etwas Abwechslung in den Genussmittelkonsum. Schokolade gibt es zu dieser Zeit, wo man nur hinschaut, der Tee-Adventskalender erinnert daran, dass es auch Genüsse abseits der zwar leckeren, aber nicht ganz gesunden Schokolade gibt

DIY Tee Adventskalender